Historie

Präzisionslösungen seit 1955
für Medizintechnik & Maschinenbau


Ob Drehteile oder Frästeile – mit der Erfahrung von nunmehr sechs Jahrzehnten fertigen wir in Tuttlingen erstklassige Lösungen auf der Höhe der Zeit. Die Historie des nach wie vor familiengeführten Unternehmens Axel Gentner GmbH im Überblick:

1955 Betriebsaufnahme durch Hermann Gentner

1979 Gründung der Axel Gentner GmbH

1979
Neubau Firmengebäude in der Nendinger Straße, Tuttlingen

1981
Kauf der ersten CNC-Langdrehmaschinen

1988
Beginn der Titanbearbeitung

1990
Betriebserweiterung auf 20 Mitarbeiter und knapp 40 Drehmaschinen

1994
Einführung QM-System

2001
Umzug in das Tuttlinger Gewerbegebiet Gänsäcker / 45 Maschinen

2001
Inbetriebnahme des ersten Mehrachsen-Dreh-Fräszentrums

2002
Einführung DNC, MDE und Planung über elektronischen Leitstand

2008
Peter Gentner tritt in die Firma ein

2010
Übernahme der Geschäftsleitung durch Peter Gentner

2011
Erweiterung Bereich Dreh-Fräszentren: > 60 Mitarbeiter / 50 Maschinen

2012
Einführung CAD/CAM-System

2013
Einführung CAQ-System

2015
Erweiterung der QS durch Koordinatenmessmaschine Mitutoyo Crysta

Karriere bei Gentner?

Anspruchsvolle Dreh- & Frästeile für Medizintechnik & Maschinenbau sind unsere Spezialität.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns - wir beraten Sie gerne persönlich!

Fon (07462) 9454-0   |  info@gentner-drehteile.de